WordPress SEO by Yoast ist die eierlegende Wollmilchsau unter den SEO-Plugins. Neben den tatsächlichen SEO-Features, bietet es auch viele Einstellungsmöglichkeiten für das Erscheinungsbild von verlinkten Inhalten auf Facebook und Twitter. In diesem Artikel möchte ich euch zeigen, wie ihr mit Yoast das Maximum aus euren Inhalten herausholt und sie sowohl bei Google als auch auf den sozialen Netzwerken bestmöglich präsentiert.

Um die Qualität der Suchergebnisse für den User immer weiter zu steigern, schraubt Google permanent an seinem Algorithmus. Meistens erfährt man aber wenig bis gar nichts von diesen Updates.

Ob angekündigt, oder nicht, eine Veränderung am Google Algorithmus sorgt immer wieder für Aufruhr in der SEO-Szene, denn jedes dieser Google Updates kann einen mehr oder weniger starken Einfluss auf die Rankings einer Webseite haben, im positiven wie im negativen.

Um dabei die Qualität und Relevanz einer jeden einzelnen URL zu bestimmen, nutzt Google mehrere hundert Ranking-Faktoren, die mit jedem Update mehr oder weniger an Bedeutung gewinnen.

Weiter unten erläutere Dir die wichtigsten Google Updates und was das für SEO bedeutet.

Unsere meistgelesenen Beiträge

Vier Jahre Chromebook: Ein Erfahrungsbericht

Google Chromebook
|
Gute 25 Jahre PC-Nutzung - von Anfang an mit Windows. Dann raucht im wahrsten Sinne des Wortes mein teures und gar nicht so altes Lenovo-Notebook ab. Und ich bestelle mir einfach ein Chromebook und bin schneller weg aus der Windows-Welt, als ich es für möglich gehalten hätte. VierJahre ist das nun her - und ich habe zwischendurch immer wieder über meine Erfahrungen mit dem Chromebook berichtet.