Wer sich mit SEO und der Optimierung einer Website im allgemeinen befasst, wird früher oder später auch über den Begriff Canonical Tag stolpern. In der Theorie ist der Nutzen recht simpel, in der Praxis gestaltet sich die Anwendung oftmals recht kompliziert und es schleichen sich oft Fehler ein. In diesem Beitrag bringe ich dir die grundlegenden Informationen näher: Was ist der Canonical Tag? Warum ist der Einsatz sinnvoll? Und was solltest Du vermeiden?

Ein besonders beliebtes Format in unserer Akademie ist die „Sprechstunde“: Wir besprechen live die aktuellen Websites der Anwesenden und geben Tipps zur Optimierung – für Nutzer und Google. Jeder bekommt auch das Feedback der anderen Teilnehmer mit und kann so auch aus den Fehlern der Anderen lernen. Die wichtigsten Tipps aus diesen Sprechstunden haben wir hier zusamengefasst.

Hinter der Google Search Console verbirgt sich eine Toolsammlung, die Google allen Website-Betreibern kostenfrei zur Verfügung stellt. Sie bietet wertvolle Informationen, die der Analyse und Optimierung der eigenen Website dienen. Jede Website, die wir netzstrategen erstellen oder betreuen, verknüpfen wir daher mit der Google Search Console.
Wie man die Search Console einrichtet und welche Funktionen darin enthalten sind, erkläre ich Dir hier.

Collage Bilder SEO netzstrategen

Wer seine Rankings bei Google & Co weiter steigern möchte, sollte neben den technischen und keyword-optimierten SEO-Aspekten auch das Bilder-SEO nicht vernachlässigen. Bilder sind nicht nur schön anzusehen, sondern können auch für die Suche optimiert werden und somit die Website im Ranking nach oben befördern. Im Beitrag erklärt Studi-Stratege Till, an welchen Stellschrauben Du drehen kannst, um im Bilder-SEO durchzustarten.

Unsere meistgelesenen Beiträge

Vier Jahre Chromebook: Ein Erfahrungsbericht

Google Chromebook
|
Gute 25 Jahre PC-Nutzung - von Anfang an mit Windows. Dann raucht im wahrsten Sinne des Wortes mein teures und gar nicht so altes Lenovo-Notebook ab. Und ich bestelle mir einfach ein Chromebook und bin schneller weg aus der Windows-Welt, als ich es für möglich gehalten hätte. VierJahre ist das nun her - und ich habe zwischendurch immer wieder über meine Erfahrungen mit dem Chromebook berichtet.