Mobile-Marketing

Um was geht’s? Das mobile Internet ist kein Trend, sondern entwickelt sich zu dem primären Kanal, was die Nutzung der digitalen Kanäle anbelangt. Ganz automatisch muss man sich daher damit beschäftigen, wie das eigene Geschäftsmodell oder einzelne Aspekte davon betroffen …

Um was geht’s? Vor allem wenn sich ein Markt neu ordnet – was durch die zunehmende Digitalisierung aller Lebensbereiche ständig geschieht – und es wenig Informationen aus der Vergangenheit gibt, die bei Entscheidungen für die Zukunft helfen können, empfiehlt sich …

Zu einer erfolgreichen Digital-Strategie gehört viel Handwerk, um die geplanten Ziele auch tatsächlich zu erreichen. Die Disziplin “User Experience” (zu Deutsch: das Nutzer-Erlebnis) als Gesamt-Konzept für alles, was den Seitenbesucher auf der Seite erwartet und das Thema “Usability” (zu Deutsch: …

Um was geht’s? Nach Porter sind es fünf Kräfte, die es gilt nicht aus den Augen zu lassen, in einer Marktpotential-Analyse. Und zumindest einige schauen wir uns vor dem Projektstart genauer an, um sicher zu gehen, dass das Produkt bei …

Um was geht’s? Im Netz ist alles messbar. Und es ist auch überhaupt kein Problem, Zahlen zu generieren. Diese sind zu Beginn der Tätigkeit meist noch spannend und aussagekräftig, da sie die Entwicklung der Seite widerspiegeln und man den Fortschritt …

Unsere meistgelesenen Beiträge

Vier Jahre Chromebook: Ein Erfahrungsbericht

Google Chromebook
|
Gute 25 Jahre PC-Nutzung - von Anfang an mit Windows. Dann raucht im wahrsten Sinne des Wortes mein teures und gar nicht so altes Lenovo-Notebook ab. Und ich bestelle mir einfach ein Chromebook und bin schneller weg aus der Windows-Welt, als ich es für möglich gehalten hätte. VierJahre ist das nun her - und ich habe zwischendurch immer wieder über meine Erfahrungen mit dem Chromebook berichtet.