Giorgio Groß

Development-Stratege

Fachwissen

Mobile Development
Software Engineering
Backend Development
Tracking und Analyse

Hallo! Ich bin Giorgio und begeistere mich für Technologie und Design.
Ich finde es beeindruckend welchen Einfluss digitale Produkte auf unseren Alltag haben und beschäftige mich mit deren Konzeption und Entwicklung.

Während meiner Schulzeit habe ich eine Fitness-App entwickelt, mit der ich nach meinem Abitur ein Unternehmen gegründet habe. Die Zeit dort hat mir mein Interesse an der Informatik gezeigt, weshalb ich mich für ein Studium in diesem Gebiet entschieden habe. Gegen Ende meines Studiums habe ich erneut ein digitales Unternehmen in der Gastronomie-Branche gegründet. Dieses Mal jedoch habe ich die Einflüsse von digitalen Produkten auf unser Leben kennen lernen können und habe meine Leidenschaft dafür entdeckt, nützliche Dienste mit einer durchdachten Nutzererfahrung zu kreieren. Während des Projekts konnte ich viele verschiede Ansätze ausprobieren, um unsere App an unsere Zielgruppe anzupassen und um neue Nutzer/Kunden zu akquirieren. Schließlich habe ich die Entscheidung getroffen, meine Fähigkeiten in diesem Bereich zu schärfen um mein Interesse an Technologie mit meiner Begeisterung für Design verknüpfen zu können.

Durch mein Studium und meine Gründungserfahrung habe ich viel in den Bereichen Strategie, Produktmanagement, Softwareentwicklung und Teamführung lernen können. Faszinierend finde ich das Konzept, mit nichts als einer Idee für eine Website oder App zu starten und diese Idee einfach umzusetzen. Dies ist insbesondere bei digitalen Diensten einfacher und günstiger als bei herkömmlichen Produkten, und ich genieße den kreativen Schaffungsprozess immer wieder.

Neue Dinge zu bauen oder neue Informationen zu bekommen beschränkt sich allerdings nicht nur auf meine professionellen Interessen. Ich designe und baue zum Beispiel meine eigenen Möbel, die ich an meine eigenen Bedürfnisse anpasse. Maßgeschneidertes Mobiliar, so zu sagen! Oder, wenn ich mal nicht in der Werkstatt bin, schafft es das ein oder andere Buch meine Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Beiträge von Giorgio