Jacob Doering

Kommunikations-Stratege

Fachwissen

Strategie
Analyse
Beratung
Projektmanagement

"Irgendwas mit Medien." Schon zu meinen Studienzeiten war das im Prinzip die Universalantwort auf die Frage, was ich eigentlich genau mache.
Trotz der omnipräsenten Vernetzung z.B. via Smartphone, mobiles Internet, online-banking etc. wird das Thema "Digitalisierung" und "Medien" oftmals noch sehr abstrakt aufgefasst. Wenn ich also gefragt werde, was ich mache, versuche ich immer zu erklären, dass es um die Wahrnehmung von Unternehmen im Internet geht z.B. durch Werbeanzeigen bei Google oder den Aufbau und die Verbesserung von Websites etc. - "Aha, irgendwas mit Medien und Werbung also." Das ist dann meistens dennoch die Erwiderung.

Aber genau an dieser Stelle setzt auch meine Arbeit an: der Versuch, das Thema "Digitalisierung" möglichst klar zu erklären, die Vorteile für Unternehmen nutzbar zu machen und dabei zu helfen, die digitale Welt zu erobern. Hierbei stehen einem unzählige Instrumente zur Verfügung, die für jedes Unternehmen unterschiedlich eingesetzt werden können. Welche Instrumente letztlich genutzt werden und wie der digitale Auftritt am Ende gestaltet wird, das erarbeiten wir immer gemeinsam mit unseren Kunden. Denn wie in allen (Arbeits-)Bereichen gilt auch in der digitalen Welt: jedes Vorgehen bedarf einer fundierten Analyse und einer klaren Strategie. Das spannendste und wichtigste an meiner Arbeit ist für mich dabei der Dialog mit den Kunden, aber auch mit meinen Kollegen. Bei jedem Projekt lernt man etwas neues und entdeckt neue Möglichkeiten.

Beiträge von Jacob

Beitragsbild des Blogposts: Amazon Potenzial Analyse

Amazon ist (vermutlich) der größte und wichtigste, digitale Marktplatz der Welt (zumindest für Consumer Produkte). Nicht zuletzt immens verstärkt durch die Corona-Pandemie kam wahrscheinlich kein:e Produzent:in oder Händler:in nicht umhin sich die Frage zu stellen: Soll ich meine Produkte auf Amazon verkaufen? Kommunikations-Stratege Jacob erklärt im neuen Blogpost, welche Fragen Du dir stellen und mit einer Potenzialanalyse beantworten solltest, bevor es losgeht.