Dein Ansprechpartner

Digital Analytics Stratege (m/w)

In deinen Adern fließen Daten und du hast ein Herz für Pixel? Du willst der Welt zeigen, wie toll Kennzahlen sind und was man alles damit machen kann? Dann bist du vielleicht unser/e Digital Analytics Stratege/in! Lass von Dir hören!

Das erwartet Dich als Digital Analytics Stratege (m/w) bei den netzstrategen

Du schaffst Vertrauen
Unser Versprechen ist: Wir kennen das Internet wie unsere Westentasche. Daher können Dir unsere Kunden bei den Dingen, die Du tust, voll und ganz vertrauen. Gerne erklärst Du daher Hintergründe und Beweggründe und teilst dein Expertenwissen.

Du bist proaktiv
Du schlägst unseren Kunden Maßnahmen vor, wenn wir sie für sinnvoll erachten. Kleine Dinge kannst Du einfach ohne Rücksprache erledigen wenn Du Dir absolut sicher bist, dass Du im Sinne des Kunden handelst. Das reduziert den Absprache- und Verwaltungsaufwand auf beiden Seiten und macht uns schnell, flexibel und handlungsfähig.

Du widersprichst und berätst
Wir setzen nicht um, wovon wir nicht überzeugt sind. Wir machen wir nicht blind, was uns aufgetragen wird, sondern bringen unser Wissen aktiv ein. Das kann dazu führen, dass Du auch mal widersprechen musst – sofern wir eine konstruktive Alternative vorschlagen können.

Du kennst kein Ende
Das Internet entwickelt sich rasend schnell und ist nie „fertig“. Wenn sich (neue) Chancen für unsere Kunden auftun, sprichst Du das auch an. Nicht als aufdringlicher Vertrieb, sondern als ehrlich gemeinten Versuch, das Geschäft Deines Kunden (im Netz) voran zu bringen. Selbstverständlich akzeptierst Du auch ein „Nein“ – kannst aber auch hartnäckig sein, wenn wir eine Maßnahme als wirklich wichtig erachten.

Dein Anspruch ist die Arbeit auf Augenhöhe
Die netzstrategen kennen keine Hierarchien und sind alle Spezialisten auf ihrem jeweiligen Gebiet. Egal ob Praktikant oder Chefstratege – wir alle fühlen uns den Zielen unserer Kunden verpflichtet und identifizieren uns damit. Du achtest darauf, dass wir intern die Ziele auf dem Radar haben und auch unsere Kunden unterwegs immer wissen, wo wir stehen und wohin die weitere Reise geht.

Du liebst Deinen Job
Du liebst was Du tust und kannst Dich damit identifizieren. Familienangehörige und Freunde bemängeln zuweilen, dass wir über Job und Projekte sprechen, aber hey – so ist das, wenn man seinen Traumjob gefunden hat und für sein Thema brennt.


Arbeitgeber-Bewertungen für netzstrategen auf kununu
Arbeitgeber-Bewertung bei kununu: Wir sind gerne netzstrategen.

Dein Aufgabenbereich als Digital Analytics Stratege

  • Du bist Ansprechpartner für alle technischen Fragestellungen im Bereich Tag Management, Tracking, Analytics und Reporting
  • Du richtest das Website-Monitoring für unsere Kunden ein und überwachst technische Veränderungen
  • Du optimierst gemeinsam mit den Leuten aus anderen Teams und unseren Kunden deren Tracking und Reporting weiter

Konkret beschäftigst du dich jeden Tag mit diesen Themen

  • Erstellung, Einrichtung und Anpassung von Tracking- und Reportingkonzepten
  • Erstellung, Einrichtung und Anpassung von Datenreportings
  • Einbindung neuer Datenquellen in die bestehenden Tools
  • Erstellung und Unterstützung der Durchführung von Datenanalysen
  • Beantwortung von Fragen aus anderen Teams und von Kunden

Dein Profil als Digital Analytics Stratege

  • Verständnis und Leidenschaft für Daten und deren Qualität
  • Wissen um die grundlegenden Webtechnologien (HTML, CSS, Javascript…)
  • Sicherer Umgang mit Tag Management Tools (Google Tag Manager…)
  • Sicherer Umgang mit Webanalyse Tools (Google Analytics, Matomo…)
  • Sicherer Umgang mit Dashboards und Reporting Tools (Data Studio, Klipfolio…)
  • Kenntnisse in Tabellentools (Excel, Google Spreadsheets…)

Womit du es auch zutun bekommen könntest

  • A/B- und multivariate Tests mit Google Optimize oder Optimizely
  • Google Ads Ziele, Zielgruppen und Custom Conversions
  • Facebook Ads / Facebook Pixel mit Custom Audiences und Custom Conversions
  • Facebook Analytics
  • WordPress & Drupal
  • WooCommerce E-Commerce
  • PHP, MySQL, REST API

Was dir helfen könnte

  • die Google Analytics Individual Qualification

  • Unterm Strich:
    Du hast Daten im Blut und ein Herz für Pixel – und willst das jeden Tag noch umfangreicher, genauer und verständlicher machen. Wenn du also der Welt zeigen willst, wie toll Daten sind und was man damit alles tun kann – dann freuen wir uns arg auf dich!


    Passt? Passt!

    Bewirb Dich jetzt!

    Starttermin: ab sofort, Teilzeit möglich
    Vergütung: wird individuell vereinbart – daran ist es aber noch nie gescheitert.


    Sende uns Deine Bewerbung mit frühestmöglichem Eintrittstermin, Referenzen und Lebenslauf gerne als PDF zu! Deine Ansprechpartnerin ist Andre.

    Das sind ein paar deiner neuen Strategen-Kollegen:

    Joan López

    Joan López Development Strategist


    The support of my colleagues and the team spirit makes me start afresh every day, wanting to give back my best. I understand there’s a shared project and I feel warmly supported and welcome in.
    Daniel Kudwien

    Daniel Kudwien Produkt-Stratege


    Wir sehen uns unsere Lösungen immer wieder an, passen sie an oder lösen sie durch neue ab. Das ist ein kreativer Schaffensprozess mit viel Eigeninitiative und Eigenverantwortung, wie er nur in den besten Startups dieser Welt zu finden ist ‒ das begeistert und motiviert mich, denn hier kann ich etwas bewegen.
    Andreas Blumberg

    Andreas Blumberg Akademie- und Tracking-Stratege


    Sicherheit zu bieten, Dinge neu zu definieren, Dinge zu ändern, jedem einzelnen die Freiheit bieten sich selbst zu hinterfragen und auch zu verändern, einen klaren Standpunkt nach außen vertreten zu können, sich Projekte aussuchen zu können, mehr Anfragen zu bekommen als man umsetzen kann, seinen Tag selber gestalten zu können, Veranstaltungen zu leben, miteinander zu arbeiten, Themen zu diskutieren… all diese Punkte lassen mich sowohl Nachts ruhig schlafen als auch jeden Morgen um 5 Uhr motiviert aufstehen.
    Luca Pipolo

    Luca Pipolo Development-Stratege


    From a personal/human point of view, I’m thinking it`s really fun and challenging work with all strategians. I’m really appreciating the honest feedback, that can be expressed between us and the idea exchange flow. I’m still with the main company culture, about the choices we’re taking and the way we’re taking them.
    Elena Schneider

    Elena Schneider Projekt-Strategin


    Ich schätze die Flexibilität, die mir die Firma ermöglicht, besonders für mich Mutter zweier Kinder. Ich habe schon zweimal den Wiedereinstieg nach der Elternzeit gemacht und das mit dem Stundenkontingent, das ich mir und meiner Familie im Moment zumuten kann.
    Tom Hare

    Tom Hare Development-Stratege


    For me, the good thing about the company is the autonomy we have. We are responsible for our own work, own time, own output. I like not having someone looking over my shoulder all day asking “how is project xyz going?”
    Christina D'Ilio

    Christina D'Ilio Medien- und Projekt-Strategin


    Krass, fast 30 Leute auf einem Haufen und alles nette Menschen. Ich kenne mich ja ein wenig im Vereinsleben aus und weiß deshalb, dass es eigentlich immer mindestens ein oder zwei gibt, die ein bisschen nerven… Und das bei Aktivitäten in der Freizeit. Im Arbeitsumfeld ist das Verhältnis sogar oft andersrum: da gibts dann ein oder zwei, die einen nicht nerven 😉 Ich bin froh Teil dieser Gemeinschaft zu sein und schätze die Verantwortung, die jeder von uns tragen kann. Für Projekte, für Kunden, aber auch für das persönliche Wohlbefinden. Trotz vieler Aufgaben, Kundenerwartungen und häufiger Reiserei habe ich das Gefühl, selber bestimmen und kontrollieren zu können, wie ich mich und meine Arbeit organisiere. Diese Freiheit hatte ich in meinem bisherigen Berufsleben nicht und möchte sie nicht mehr missen.
    Peter Klement

    Peter Klement Editorial-Stratege


    Als jemand vorher viel in Bereichen unterwegs war, in denen jeder auf seinem wohlgehüteten Schatz an Spezialwissen saß, weiß ich den offenen Austausch von Wissen zwischen uns strategen und unseren Projektpartner sehr zu schätzen. Jeder kann jeden alles fragen, was nicht nur unsere Firmenkultur antreibt, sondern auch für die Arbeit in der digitalen Welt unerlässlich ist: Denn das notwendige Grundlagenwissen wird immer breiter. Wer heute im Netz verkauft oder schreibt muss wissen, wie seine Inhalte auf im Netz und in sozialen Plattformen funktionieren. Ein schönes Beispiel dafür ist unser gemeinsames Projekt mit Gaby Schwebe, deren Ladengeschäft wir im Netz sichtbar gemacht haben. Mit jedem Projekt verändern wir unsere Projektpartner, aber auch uns selbst. Deshalb ist Stephan jetzt auch noch immer ein kleines bisschen Gaby. Finde ich gut so. Wenn dich meine ganz ausführliche Meinung interessiert, dann geht es für dich hier lang.

    Bewirb Dich jetzt!