Richard Gutjahr ist vieles: Journalist beim BR, Blogger,
erster iPad-Besitzer der Welt und nun auch noch das: Paywall-Bauer.

Heute hat Richard Gutjahr „ein neues Bezahlmodell für Journalismus“ vorgestellt, dass er gemeinsam mit dem Münchner Startup „Laterpay“ entwickelt hat.

Die IVW weist ab sofort Paid Content Angebote gesondert aus. Das ist insofern gut, als dass die teilnehmenden Verlage eine Standortbestimmung ihrer Angebote bekommen. Zumindest perspektivisch, denn zum Start nimmt nur ein einziger Verlag an der Ausweisung teil. Es zeigt aber auch ein zentrales Problem beim digitalen Wandel von Zeitungshäusern: alte Prozesse und Denkweisen lenken die Energie in falsche Bahnen.

Das Thema meines heutigen Beitrags liegt mir schon länger auf dem Herzen. So kommt in Paid Content-Diskussionen immer wieder die Frage auf, welches Modell denn das beste sei. Die Diskutanten können sich meist auf zwei Favoriten einigen: das Freemium-Model mit …

Unsere meistgelesenen Beiträge

Vier Jahre Chromebook: Ein Erfahrungsbericht

Google Chromebook
|
Gute 25 Jahre PC-Nutzung - von Anfang an mit Windows. Dann raucht im wahrsten Sinne des Wortes mein teures und gar nicht so altes Lenovo-Notebook ab. Und ich bestelle mir einfach ein Chromebook und bin schneller weg aus der Windows-Welt, als ich es für möglich gehalten hätte. VierJahre ist das nun her - und ich habe zwischendurch immer wieder über meine Erfahrungen mit dem Chromebook berichtet.