Profilbild von Franziska Filograsso

Ich bin Franzi und arbeite seit Anfang 2022 bei den netzstrategen als Coordinator im Developer-Team. Meine Aufgabe ist es, alle Anforderungen für die digitalen Produkte, die wir erschaffen, in strukturierte Arbeitspakete für das Developer-Team zu übersetzen und die Kapazitäten des Teams für die verschiedenen Projekte zu steuern.

Dabei kommuniziere ich täglich mit verschiedenen Disziplinen und führe alle Informationen zusammen, sodass am Ende ein erfolgreiches Produkt entstehen kann. Da es bei so vielen Beteiligten gar nicht so einfach ist strukturiert zu arbeiten, beschäftige ich mich viel mit der Optimierung von Arbeitsprozessen und bin ständig auf der Suche nach neuen Tools und Methoden, die allen die Arbeit erleichtert. Ich sehe mich im Team auch als Mediator und versuche sicherzustellen, dass sich alle Teammitglieder rundum wohlfühlen und effizient arbeiten können.

In meiner Rolle ist es sehr wichtig, ein tiefes Verständnis des Produktes und der Technologie zu haben, um in der Lage zu sein, zusammen mit den Developern die optimalen Lösungen für Problemstellungen zu finden.

Dieses Interesse in Technologien fing schon früh in meiner Kindheit an. Immer wenn der befreundete Computerexperte der Familie mal wieder vorbeikam, um unseren Computer auf Vordermann zu bringen, saß ich stundenlang begeistert daneben und habe irgendwann selbst übernommen. Auch wenn ich öfters mal übermotiviert etwas kaputt gemacht habe, habe ich dabei unglaublich viel gelernt.

Im Laufe meiner Jugend habe ich mich dann immer wieder auf verschiedene Software gestürzt, angefangen mit MIDI-Editoren für individuelle Handyklingeltöne, Video-Editoren zum Filmen und Schneiden von Reisen und Schulevents und später Photoshop und InDesign, was mich unausweichlich zum Ansprechpartner der Familie für Karten, Einladungen und Bildbearbeitungen aller Art gemacht hat.

Die Faszination darüber, wie eine Software funktioniert und wie viel hinter dem Aufbau einer Benutzeroberfläche stecken muss, hat mich bis heute begleitet.
Mir war deshalb schon früh klar, dass ich im Digitalbereich arbeiten möchte und habe meinen ersten Job im Online-Marketing bei Zalando gestartet. Dort habe ich ein Content-Management-System zur Optimierung des Webshops und zur Erstellung von Landing-Pages genutzt. Meine große Neugierde, wie dieses System im Detail funktioniert und wie man es optimieren könnte, brachte mich zum Entschluss, Product Manager zu werden.

Seit 2017 bin ich nun als Product Manager tätig und habe in der Medien- und Lebensmittelbranche Erfahrungen mit digitalen Produkten verschiedener Arten und Technologien sammeln können. Ich freue mich, nun ein Teil der netzstrategen-Familie zu sein und dort ein wundervolles Team talentierter und menschlich bereichernder Developer gefunden zu haben, mit denen ich viele spannende Projekte umsetzen darf.

In meiner Freizeit bin ich gerne unter Menschen und genieße die Vorzüge der Stadt, verbringe aber auch unglaublich gerne Zeit in der Natur und in oder auf dem Wasser. Außerdem esse und koche ich leidenschaftlich gerne und hoffe, dass ich von den Kollegen in Barcelona noch viel von der spanischen Küche lernen kann.

Hier triffst Du Franziska Filograsso

10 Fragen an Franzi Filograsso

In den 10 Fragen erklärt Franzi, was sie an Web-Technologien so fasziniert.

Team Development

Wir setzen die technologischen Aspekte des Digital Game Plan um. Das kann ein digitales Produkt, ein Online-Shop oder Website und auch die technische Infrastruktur hinter den Projekten sein.

Skip to content