What are we going to work for? Well. Everybody has to decide for him/herself, what makes you smile when going to the office. But we found out, that it is not just the fun and challenge but also the good feeling that good work is being appreciated and paid well and fair. Here’s how we are now trying to conquer the task.

Gaby Schwebe betreibt mit viel Herzblut ein kleines & feines Ladengeschäft in Karlsruhe: „el corazón“. Bislang war sie komplett offline unterwegs. Gemeinsam nehmen wir das Thema Internet nun in Angriff. Begleitet Gaby auf ihrem Weg aus dem „digitalen Nichts“ zum „Local Business Hero“: Wir werden in diesem Beitrag über alle Schritte, Erfolge (und sicher auch Misserfolge) berichten – und so den Transformationsprozess möglichst genau dokumentieren.

IMM Cologne 2018 – es trifft sich die Möbel-Welt (das Publikum erschien mir in der Tat ziemlich international), um die neuesten Möbel-Trends zu live zu erleben.
Parallel fand am 18.01. der IMM Congress unter dem Motto “Von “nice to have” zum Überlebenskampf – Erfolgsfaktoren für den Möbel E-Commerce” statt.

Wenn man ein neues Produkt entwickelt – sei es eine Website, eine App oder warum nicht sogar ein Printprodukt – steht die Frage: für wen machen wir das? Wer soll das Produkt nutzen? Um hier ein möglichst klares Bild der Anforderungen zu bekommen, hilft das Modell der Personas. Was es damit auf sich hat, verraten wir in diesem WebWissen.

Unsere meistgelesenen Beiträge

Vier Jahre Chromebook: Ein Erfahrungsbericht

Google Chromebook
|
Gute 25 Jahre PC-Nutzung - von Anfang an mit Windows. Dann raucht im wahrsten Sinne des Wortes mein teures und gar nicht so altes Lenovo-Notebook ab. Und ich bestelle mir einfach ein Chromebook und bin schneller weg aus der Windows-Welt, als ich es für möglich gehalten hätte. VierJahre ist das nun her - und ich habe zwischendurch immer wieder über meine Erfahrungen mit dem Chromebook berichtet.