Digital Marketing Dashboards

Transparenz und Überblick: mit unseren Digital Marketing Dashboards verschaffst Du dir Klarheit über den Erfolg Deiner Marketingmaßnahmen.
  • Die komplette Performance Deiner Maßnahmen an einem Ort
  • Vergleichbarkeit durch UTM-Konventionen
  • Verbindet alle wichtigen Datenquellen

Behalte deine Performance im Blick

Warum Tracking nicht nur wichtig sondern unverzichtbar ist, haben die meisten Unternehmen inzwischen erkannt. Gesammelte Daten alleine sind aber wertlos. Die Auswahl und Auswertung der relevanten Informationen macht den Unterschied. Da mit wenigen Handgriffen schon sehr viele Daten sichtbar werden, kann der Überblick über das Tracking auch schnell verloren gehen. An diesem Punkt werden Dashboards zum praktischen Helfer.

So sieht ein Dashboard aus

Daten aus Deinen unterschiedlichen Marketingkanälen werden an einer zentralen Stelle visualisiert. Das erleichtert die Auswertung und hilft, auf dieser Basis fundierte Marketingentscheidungen zu treffen.

     

                                    Beispielhafte Darstellung eines Dashboards mit Erklärungen
       
       
Beispielhafte Darstellung eines Dashboards mit Erklärungen
     

Die Ausgestaltung Deiner Dashboards hängt natürlich von Deinen Zielen, Maßnahmen und Zielgruppen ab. Damit Du Dir besser vorstellen kannst, wie so etwas aussieht, haben wir hier ein Beispiel von einem Kampagnen-Dashboard. Die Zielgruppe für das Dashboard sind in diesem Fall die Marketingentscheider, die auf einen Blick sehen: Wie performen meine Kampagnen insgesamt? Welche Channel funktionieren und bringen Traffic? Und wie sieht das im Zeitverlauf aus?


Flexibel und anpassbar

  • Individuelle Dashboards für Entscheider, Teams und einzelne Personen sind möglich
  • Deine CI kann für das Design verwendet werden
  • Neue Kennzahlen und Felder können jederzeit hinzugefügt werden

Diese Datenquellen lassen sich visualisieren

  • Google Analytics
  • Google Search Console
  • Google Ads
  • Facebook und Instagram Ads
  • Mailchimp
  • LinkedIn
  • Twitter Ads

Kurz: Überall wo Ads geschaltet werden und Tracking stattfindet, kannst Du das Ergebnis mit unseren Dashboards visualisieren. Das ist nur ein Auszug aus dem, was möglich ist. Sprich uns gerne an, wenn Dir ein Datensatz fehlt.

Tipp: Damit Du über die verschiedenen Kanäle und Quellen hinweg vergleichbare Daten produzierst, empfehlen wir den Einsatz von UTM-Parametern. Solltest Du damit noch keine Erfahrung haben, ist das kein Problem. Wir geben Dir gerne eine kurze Einweisung samt Checkliste zu unseren UTM-Konventionen an die Hand.

So geht es weiter

Um Dein Digital Marketing Dashboard aufzusetzen braucht es nur wenige Schritte:

  1. Wir machen einen Tracking-Audit: wir schauen uns also die Stellen an, an denen Du bereits Daten sammelst.
  2. Wir treffen uns zu einem Tracking-Strategie-Workshop und erarbeiten gezielt mit Dir die Anforderungen an deine Dashboards.
  3. Wir erstellen nach Freigabe Deiner Datenquellen ein oder mehrere Dashboards, die an Deine Bedürfnisse angepasst sind.

Verschaff Dir jetzt den Überblick – mit deinen Digital Marketing Dashboards

Kontaktiere uns einfach über das folgende Formular und wir melden uns schnellstmöglich zurück.