Blogbeitrag Bild Disziplin Marketing lila viereckig

Mit strukturierten Daten kannst Du die Inhalte Deiner Webseite in einer Form im Quelltext angeben, die für Suchmaschinen lesbar ist. Sie sind quasi der Übersetzer und können Suchmaschinen helfen, die Bedeutung von Inhalten besser zu verstehen. Die so gewonnenen Daten können von Suchmaschinen genutzt werden, um auf den Suchergebnisseiten weiterführende Informationen zu Deinen Inhalten anzuzeigen. In dieser Anleitung zeigt SEO-Stratege Henning, welche Arten von strukturierten Daten es gibt und wie Du sie in Deine Seite einbauen kannst.

In diesem SEO-Workout packen wir mit Dir die Web Core Vitals an. SEO-Stratege Henning geht alle Übungen und die nötige Ausrüstung mit Dir durch, damit Du mit Vollgas durchstarten kannst. Aber: diese Übung ist kein Sprint sondern ein kleiner Marathon. Durchhalten ist gefragt, aber gemeinsam packen wir das!

Unsere meistgelesenen Beiträge

Vier Jahre Chromebook: Ein Erfahrungsbericht

Google Chromebook
|
Gute 25 Jahre PC-Nutzung - von Anfang an mit Windows. Dann raucht im wahrsten Sinne des Wortes mein teures und gar nicht so altes Lenovo-Notebook ab. Und ich bestelle mir einfach ein Chromebook und bin schneller weg aus der Windows-Welt, als ich es für möglich gehalten hätte. VierJahre ist das nun her - und ich habe zwischendurch immer wieder über meine Erfahrungen mit dem Chromebook berichtet.